Termine 2016 Bei notwendigen Ergänzungen und/oder Korrekturen Information an: Robert Nuber - Hüpenbecker. Mail: robertnuber@web.de

Tag
Datum
Uhrzeit
was?
Treffpunkt
Verantwortlich

im April

Mi
06.04
19:00

FIüchtende aufnehmen - Fluchtursachen beseitigen
Über 59 Mio. Menschen sind zurzeit weltweit auf der Flucht - nur ein Bruchteil davon sucht Schutz und Lebensperspektive bei uns hier in Europa.
Aber gerade von hier stammt eine ganze Reihe von Ursachen dafür, warum so viele der Geflohenen gar nicht wirklich entscheiden können, ob sie in ihrer Heimat bleiben wollen oder nicht:
Über 50% der 2015 nach Deutschland Geflüchteten kamen aus Syrien, über 7% aus Afghanistan - Opfer von Bürgerkriegen und Militär - l nterventionen, oft geführt mit Waffen, die nicht zulelzl aus Deutschland stammen.
Aber noch viele andere Fluchtgründe sind ,,made in Europe" . Zum Beispiel treiben unfaire Abkommen die Zerstörung lokaler Landwirtschaftlicher Märkte durch europäische Exporte voran; Fischerei - Abkommen entpuppen sich als Lizenz zur Plünderung der Meere; mit,,Landgrabbing", Landraub, wird das Geschäft mit dem Hunger auf die Spitze getrieben...
Wie (fast) überall in Deutschland gibt es auch in Offenbach unglaublich viele Menschen, die sich in vielerlei Art um die Aufnahme der hierher Geflüchteten kümmern.
Es gibt aber auch Stimmen versteckter und offener Hetze genau dagegen - (noch?) sind sie nicht sehr erfolgreich. Höchste Zeit also, sich innerhalb der Zivilgesellschaft auch über diese genannten Fluchtursachen zu verständigen - und die (politischen) Folgerungen daraus.
medico international versteht sich als Hilfs - u n d Menschenrechts - Organisation. Mit ihrem Bundes-Geschäftsführer Thomas Gebauer konnten wir einen profunden Kenner der Problematik als Referenten gewinnen - was eine spannende Debatte verspricht.

Achtung: - anderer Ort - Achtung
Diese Veranstaltung findet n i c h t im Gärtnerhäuschen statt, sondern im
,Bücherturm' der Stadtbibliothek
Herrnstraße 59/84 (nördlicher Flügel Büsing-Palais)

Diese Veranstaltung wird unterstützt von attac Offenbach und dem Offenbacher Bündnis ,,Bunt statt Braun"

Stadtbibliothek
Ortsgruppe
Di
12.04
19:00
Vorstand
Gärtnerhäuschen
Ortsgruppe
Mi
13.04
19:00
Erinnerungen Lichtbilder / Dias von Kurt Nagel
„Ihr wolltet doch schon immer einmal wissen, wie das FRÜHER war.“ Jetzt könnt ihr das sehen. z.B. die Gruppenfahrt von Gisela Dreibus organisiert „Hallig Hooge 1995“ u.ä.
Gärtnerhäuschen
Kurt Nagel
Mi
20.04
GH Fachgruppe Güntersmühle
Do
21.04
19:00
Skat- und Spieleabend
Gärtnerhäuschen
Günter Tollowski
Mi
27.0427.04
19:00
Offenbach im Wandel
In der Reihe "ThemenAbend im Gärtnerhäuschen" möchte sich die Initiative "Stadt im Wandel" (Transition Town) vorstellen. Unter dem Motto "Regionale Lösungen für globale Probleme" ist die Transition Town Bewegung aktiv. Wir sind Teil der globalen Transition Town Bewegung. In vielen Städten und Kommunen entwickeln seit 2005 weltweit Menschen regionale Antworten zu Themen wie soziales Miteinander, Klimawandel, wirtschaftlicher Instabilität und dem Schwinden natürlicher Ressourcen.
Wir sind fest davon überzeugt, dass echter Wandel nur aus der Mitte der Bevölkerung stattfinden kann: z.B. regionaler Lebensmittelanbau und Produktion von Gütern, Starten von Nachbarschaftsnetzwerken, Reparaturtreffs, Tauschringe, öffentliche Treffpunkte (wie z.B. das Offenbacher Bank Kollektiv). Dies soll im Lichte regionaler Bedürfnisse geschehen und durch effizienter auf uns angepasste Maßnahmen, nach unseren Wünschen. An diesem Abend werden sich die "Stadt im Wandel"-Gruppe, sowie Initativen aus der Frankfurter Gruppe vorstellen. Angefragt sind: Die „Solidarische Landwirtschaft“, ein Bienenprojekt, das Projekt „ReparaturTreff“ und das „Bank Kollektiv“.
Fragen an Kai Kotzian 0151 22754731 oder Kai@transition-town-offenbach.de
Gärtnerhäuschen
KKai Kai Kotzian Kotzian
Sa
30.04
GH Tanzen für Frauen und Mädchen von 15 bis 18 Uhr
Gärtnerhäuschen
Tag
Datum
Uhrzeit
was?
Treffpunkt
Verantwortlich

im Mai

So
01.05
Infostand 1. Mai OF
Wilhelmsplatz
Ortsgruppe
Di
02.05
19:00
WKA Planungstreffen
Hier sammeln wir Ideen und planen weitere Freizeitveranstaltungen. Jede/r der Zeit und Lust hat ist herzlich willkommen.
Gärtnerhäuschen
Günter Eislöffel
Do/So
05./08.05
Mitglieder - Wochenende
Günthersmühle
Ortsgruppe
Sa
07.05
Fachgruppe Günthersmühle um 11 Uhr auf der Mühle
Günthersmühle
Di
10.05
19:00
Vorstand
Gärtnerhäuschen
Ortsgruppe
Mi
11.05
13:00
Alter Flugplatz Bonames
Heute Naturschutzgebiet entlang der Nidda, es gibt dort auch ein Bienenmuseum und ein Feuerwehrmuseum.
Eigenanfahrt mit dem PKW: 14:30 am Cafe Tower, Am Burghof 55, 60437 Frankfurt Bonames (Alter Flugplatz) Dort kehren wir auch ein.
Anmeldung ist erforderlich bis 8. Mai bei Günter Eislöffel 069/859298
S-Bahn Kaiserlei
Günter Eislöffel
Do
19.05
19:00
Skat- und Spieleabend
Gärtnerhäuschen
Günter Tollowski
Sa
21.05
15:00
FG Technik auf der Günthersmühle
Günthersmühle
Johannes Borst-Rachor
Tag
Datum
Uhrzeit
was?
Treffpunkt
Verantwortlich

im Juni

Fr
03.06
19:00

Mitgliederversammlung / Hausdiensteinteilung auf der Mühle
An die Mitglieder der Ortsgruppe Offenbach

Einladung

Lieber NaturFreundinnen und NaturFreunde, wir laden euch zu einer Mitglieder-Versammlung ein, die am Freitag, 3. Juni um 19 Uhr auf der Günthersmühle stattfindet.

Tagesordnung
1. Hausdienste Günthersmühle - Offene Hausdienste - Was ist gut gelaufen? Wo gibt es Probleme?
2. Aktivitäten der Ortsgruppe seit der letzten Versammlung
3. Information über anstehende Aktivitäten

Wir hoffen auf gute Beteiligung.

Mit freundlichen Grüßen
Sybille Schäfer
(1. Vorsitzende)

P.S.: Am Samstag, 4. Juni und Sonntag, 5. Juni ist Arbeitsdienst.

Günthersmühle
Ortsgruppe
Sa/So
04./05.06
Arbeitsdienst
Günthersmühle
Ortsgruppe
Sa/So
11./12.06
Landeskonferenz
Landesverband
Mo
13.06
Bücherturm Der NSU-Prozess in München Auswirkungen der Morde und Ermittlungen für die Opfer-An- gehörigen
Bücherturm
Di
14.06
19:00
Vorstand
Gärtnerhäuschen
Ortsgruppe
Mi
15.06
19:00
Karl Schild (3) Nach der Gründung der Bundesrepublik
mit Walter Wöll: Am nun schon dritten Abend über den bedeutenden Antifaschisten Karl Schild - zeitweise war er auch Vorsitzender der Offenbacher NaturFreunde - geht es um die Zeit nach 1950. Schwerpunkte werden dabei Schilds politische Arbeit in den folgenden Jahrzehnten und insbesondere sein unermüdliches Einstehen für die Rechte der von den Nazis Verfolgten in und mit der VVN sein.

Nicht nur für seine WeggefährtInnen ein sicherlich hochinteressanter Abend, sondern auch für alle, die etwas über die nicht so ganz "hochoffizielle" Geschichte Nachkriegs-Offenbachs wissen möchten.
Gärtnerhäuschen
Ortsgruppe
Do
16.06
19:00
Skat- und Spieleabend
Gärtnerhäuschen
Günter Tollowski
Sa/So
18./19.06
10:30


An die Mitglieder der Ortsgruppe Offenbach
Mainufer-Fest 2016 - Helferinnen und Helfer

Liebe NaturFreunde-Mitglieder, das Mainufer-Fest 2016 findet am 18. und 19. Juni statt. Wir sind wieder mit einem Stand dabei, allerdings an einem anderen Ort und mit einem anderen Konzept. Wir haben bei der Klausurtagung 2015 beschlossen, uns mit geringerem Aufwand zu beteiligen.

Der Standplatz für unser Info-Zelt ist in der Mainstraße zwischen Ludo-Mayer- und Herrnstraße. Neben uns ist die Aids-Hilfe und danach kommt der Stand des Freundschaftsvereins Türkei.

Wir wollen hauptsächlich Werbung für uns machen. Das Info-Zelt wird entsprechend gestaltet. Am Stand bieten wir in diesem Jahr nur Apfelwein, Apfelsaft und Wasser an. Dazu ein paar Brezeln.

Auch das geänderte Konzept erfordert eure Unterstützung beim Auf- und Abbau und bei der Standbesetzung. Bitte schickt mir die beigefügte Liste bis Ende Mai an meine Mail-Anschrift zurück. Ihr könnt euch auch gerne telefonisch bei mir melden.

Das Offenbacher Bündnis "Bunt statt Braun" plant für den Sonntag, 19. Juni, eine Aktion im Rahmen des zweiten bundesweiten Aktionstages "Hand in Hand gegen Rassismus - für Menschenrechte und Vielfalt". Sobald Uhrzeit und Ort feststehen, informieren wir euch, damit ihr weitere Interessierte darüber informieren könnt.

Mit solidarischen Grüßen
Sybille Schäfer
(1. Vorsitzende)

zwischen Ludo-Mayer- und Herrnstraße
Ortsgruppe
Di
21.06
Singen mit Ruth und Johannes
Gärtnerhäuschen
Mi
22.06
19:00
Erinnerungen Lichtbilder / Dias von Günter Eislöffel
in der Serie Erinnerungen Wanderwoche Elsass/Odilienberg 1995 und Radtour Altmühltal 1997.
Gärtnerhäuschen
Günter Eislöffel
Tag
Datum
Uhrzeit
was?
Treffpunkt
Verantwortlich

im Juli

Mi
13.07
19:00
Iranische Live-Musik
und Gespräche mit Menschen, die - teils schon vor vielen Jahren - ihre Heimat Iran verließen … und hier angekommen sind. Ein weiteres Mal möchten wir, an einem hoffentlich ganz tollen Sommerabend, am Rande des Leonhard-Eißnert-Parks Kulturelles, Informationen und Gespräche zusammenführen. Alle sind eingeladen, Getränke haben wir vorrätig, der Eintritt ist frei - und bitte nicht die Lust zu tanzen zu Hause lassen!
Gärtnerhäuschen
Do
21.07
19:00
Skat- und Spieleabend
Gärtnerhäuschen
Günter Tollowski
           
Tag
Datum
Uhrzeit
was?
Treffpunkt
Verantwortlich

im August

           
Mo
01.08
15:00
WKA Planungstreffen
Hier sammeln wir Ideen und planen weitere Freizeitveranstaltungen. Jede/r der Zeit und Lust hat ist herzlich willkommen.
Gärtnerhäuschen
Günter Eislöffel
So
14.08
11:00
Jazz-Matinee mit dem Jazz-Quintett
Der Alltag ist heftig genug - ein Sonntag mit swingender guter Laune ist da sicher einen Ausflug zum Gärtnerhäuschen im Park wert. Mit Saxofon, Posaune, Gitarre, Bass und Drums spielen für uns Michael Kloss, Daniel Shatwell, Johannes Oleovnik, Reinhard Glasemann und Helmut Dedio Soul-, Grove- und Latin-Jazz. Getränke und Verpflegung stehen zu zivilen Preisen bereit. Es gibt auch die Möglichkeit, sich mit NaturFreundinnen und -Freunden zu unterhalten, die schon lange Mitglied bei uns sind - einige mit "runden" Mitgliedsjahren feiern an diesem Tag ihr Jubiläum gemeinsam mit uns.
Gärtnerhäuschen
Do
18.08
19:00
Skat- und Spieleabend
Gärtnerhäuschen
Günter Tollowski
Sa/So
27./28.08
Arbeitsdienst
Günthersmühle
Ortsgruppe
           
Tag
Datum
Uhrzeit
was?
Treffpunkt
Verantwortlich

im September

           
Sa/So
03./04.09
Sommerfest auf der Günthersmühle: Mitgliederwochenende
Samstag, 3. September ab 14 Uhr - Kaffee und Kuchen, Deftiges und Getränke

15 Uhr - TheaterGrüneSosse
"Nebensache" Theatervorstellung auf der großen Wiese. Eine Geschichte von Glück und Enttäuschung, von erfüllten Sehnsüchten und von Erlebnissen, die einen Menschen scheitern lassen können.

18 Uhr - Steve Scondo Band
im Biergarten Steve Scondo singt und spielt ebenso wie es zu ihm passt: Zum rauchigen Bluesgesang kommen zielsicher die parallel mitgespielten Gitarren- und Mundharmonikasoli.

Sonntag, 4. September ab 10 Uhr - Weißwurst-Früh-schoppen im Biergarten

11 Uhr - Christa Graf Band
6 Jahrzehnte Musikgeschichte! Die Bandmitglieder sind ebenso generationsübergreifend, wie die Musik die sie spielen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Anreise - Öffentliche Verkehrsmittel: Bis Bahnhof Gelnhausen (Strecke Frankfurt/Main-Fulda), von dort Busverkehr Biebergemünd-Kassel (25 Minuten Fahrzeit), dann 20 Minuten Fußweg - Mit dem Auto: über A66 (Frankfurt - Fulda) bis Abfahrt Gelnhausen Ost-Biebergemünd zur B276, im Ortsteil Kassel, vor der Kirche links abbiegen, noch 2 km bis zur Günthersmühle.
Günthersmühle
Ortsgruppe
Do
15.09
19:00
Skat- und Spieleabend
Gärtnerhäuschen
Günter Tollowski
Do
22.09
19:00

Quo vadis, EU? Welches Europa brauchen wir?
mit Alexis Passadakis

Gemeinsame Veranstaltung mit attac im Rahmen der Interkulturellen Wochen
Die Zuwanderung nach Europa hat eine ganze Reihe von Problemen akut auf die Agenda gesetzt, und dabei ist die Euro-Krise und mit ihr die "Grexit"-Frage nicht wirklich ausgestanden. Die wirtschaftlichen Probleme Spaniens, Portugals und anderer sind brennend und drängend. Wir wissen auch nichts Endgültiges über Großbritanniens Verbleib in der EU.

Von der Idee eines sozialen, demokratischen und friedensstiftenden Europas sind Ab-schottung, Austerität, Aufrüstung der Grenzen und ein insgesamt autoritäreres Regime übrig geblieben, ohne dass dies die Lösung auch nur eines der Probleme verspräche.

Und aus allen Ecken streben menschen- verachtende rechte Kräfte nach vorne.

Welches Europa brauchen wir stattdessen?

Achtung: - anderer Ort - Achtung
Diese Veranstaltung findet n i c h t im Gärtnerhäuschen statt, sondern im ,Bücherturm' der Stadtbibliothek Herrnstraße (nördl. Flügel Büsing-Palais)

im Bücherturm der Stadtbibliothek
           
Tag
Datum
Uhrzeit
was?
Treffpunkt
Verantwortlich

im Oktober

Sa/Mo
01./03.10
Mitglieder - Wochenende
Günthersmühle
Ortsgruppe
Do
20.10
19:00
Skat- und Spieleabend
Gärtnerhäuschen
Günter Tollowski
Sa/So
29./30.10
Arbeitsdienst
Günthersmühle
Ortsgruppe